Kultur- und Landschaftsreise Wien und Umgebung
mit Spaziergängen, Besichtigungen und leichten Wanderungen
7 – 13. Oktober 2021

Wahlweise eigene PKW-Anreise möglich
Siebentägige Bahnreise im direkten ICE Frankfurt – Wien
Modernes Viersternehotel Kaiser Franz Joseph in Wien
Einkehr in typischen Wiener Cafés und beim Heurigen im Grünen
Schloss Schönbrunn, Praterwiesen und Weinvororte im Wienerwald
Stadtspaziergänge, Wanderungen und
Besichtigungen mit viel Wiener Flair
Stephansdom, Staatsoper, Kärntner Straße,
Prater, Schloss Belvedere, Stift Klosterneuburg
Leichte Wanderungen und ebene Spaziergänge
von circa 2 bis 2 ½ Stunden in der Umgebung
Wunderschöner Donau-Nationalpark
Schifffahrt durch die Wachau auf der Donau von Melk nach Krems

Wien, Schloss Belvedere (© Reiseagentur Behrens & Holzmann)Wien, Schloss Belvedere (© Reiseagentur Behrens & Holzmann)


ALLE CORONOBEDINGTEN SICHERHEITSABSTÄNDE UND VORSCHRIFTEN SIND IM HOTEL, RESTAURANT UND BEI WANDERUNGEN GEWÄHRLEISTET!


Von Frankfurt erreichen wir in bequemer Bahnanreise im ICE ohne Umstieg in 6 ½ Stunden die alte Kaiserstadt Wienwahlweise eigene PKW-Anreise - eingebettet in reizvolle Natur zwischen grünem Wienerwald und blauer Donau. Aufgrund ihres historischen Erbes mit dem Charme einer großen Vergangenheit reizt sie mit barocker Pracht in Gestalt von Schloss Belvedere und Schloss Schönbrunn. Ebenso lohnt sich der Besuch traditioneller Cafés und eines Heurigen in den grünen Vororten, wo Sie im modernen Viersternehotel Kaiser Franz Joseph wohnen. Kommen Sie mit uns auf leichte Wanderungen und ebene Spaziergänge von circa 2 bis 3 Stunden zu berühmten Schlössern, in den Wienerwald und zum grünen Prater und auf Stadtbummel mit viel Wiener Flair.

Vom aussichtsreichen Kahlenberg im Wienerwald genießen Sie das schöne Panorama auf das prachtvolle Wien und die blaue Donau. Hier erwartet Sie das prachtvolle Stift Klosterneuburg mit seiner barocken Basilika, Verduner Altar und Kreuzgang. Der Nationalpark Donauauen beheimatet die letzte große Flussauenlandschaft Mitteleuropas. Entdecken Sie, begleitet von Nationalpark-Rangern, die Natur rund ums Schloss ORTH Nationalpark-Zentrum. In der Wachau besuchen Sie das Stift Melk, Meisterwerk des Barocks mit grandioser Stiftskirche, Marmorsaal und Klosterbibliothek und erleben eine Schifffahrt auf dem schönsten Teilstück der Donau – von Melk nach Krems.


Ihr Reisepreis    

Der Reisepreis beträgt pro Person:


im Doppelzimmer

1.355 €


im  Einzelzimmer 

1.555 

Bei Eigenanreise abzüglich 100 €

Eingeschlossene Leistungen: Bahnanreise ab/bis Frankfurt (andere Orte möglich) nach Wien und zurück, Taxitransfers in Wien, sechs Übernachtungen mit Frühstück im Living Hotel Kaiser-Franz-Joseph**** in Wien, Abendessen in guten Restaurants und Heurigenwirtschaften, Welcome Drink, beschriebene Ausflüge, Wanderungen, Besichtigungen, Schifffahrt Wachau, Reiseführer, Reiseleitung Matthias Holzmann, Insolvenzversicherung.

Nicht inklusive sind Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und alle sonstigen nicht im Text erwähnten Leistungen.

Bezahlung: 20 % des Gesamtreisepreises plus eventuelle Reise-Rücktrittskosten-Versicherung nach Erhalt der Reisebestätigung. Die Restzahlung wird fällig bis zum 07.09.2021

Teilnehmer: mindestens 15 Personen, maximal 25 Personen

Reiseleitung: Matthias Holzmann

Wien (© Reiseagentur Behrens & Holzmann)Wien (© Reiseagentur Behrens & Holzmann)


Ihr Reiseprogramm

1.Tag  07.10.2021  Donnerstag 
Willkommen in Wien

Am Vormittag gemeinsame Bahnanreise ab Frankfurt im komfortablen ICE direkt nach Wien in nur gut sechs Stunden. Taxitransfer in das komfortable, schön gelegene Living Hotel Kaiser-Franz-Joseph**** im grünen Wien-Döbling. Spätnachmittags kleiner Spaziergang nach Grinzing zum Abendessen in einem Heurigen-Restaurant.

2.Tag 08.10.2021 Freitag
Schloss Belvedere, Prater und mehr

Mit der Tram ist das Zentrum Wiens in nur 15 Minuten erreicht. Die ehemalige Kaiserstadt verbindet Kunst und Genuss auf einzigartige Weise. Der wunderschöne Stadtspaziergang beginnt in der prachtvollen barocken Schlossanlage Belvedere. Das berühmte Canaletto-Panorama zeigt noch heute die Stadtsilhouette mit dem Wienerwald. Durch die Schlossgärten gelangen Sie leicht bergab zur beeindruckenden Karlskirche, Oper und Hofburg. Nach einer Stärkung in einem echten Wiener Kaffeehaus in der Kärntner Straße bewundern Sie den Stephansdom. Abends empfängt Sie der Prater mit dem Riesenrad und dem Schweizerhaus.
Reine Wanderzeit 2 ½ Stunden, eben, leicht.

3.Tag  09.10.2021  Samstag
Schloss Schönbrunn, Lainzer Tiergarten

Eindrucksvoll sind die Blicke auf das barocke, kaisergelbe Schloss Schönbrunn. Die heutige leichte Wanderung führt durch den wunderschönen Schlosspark zur Gloriette, Menagerie und Frühstückspavillon, wo auch eine kaiserliche Stärkung wartet. Ein kleiner Aufstieg führt durch das Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten mit seinem reichen Wildtierbestand zur Hubertuswarte mit einer besonderen Aussicht über Wien und bis zu den Alpen in der Ferne.
Wanderzeit 3 Stunden, +-200m

4.Tag  10.10.2021  Sonntag  
Kahlenberg, Stift Klosterneuburg

Der Bus bringt Sie auf den aussichtsreichen Kahlenberg im Wienerwald. Genießen Sie das schöne Panorama auf das prachtvolle Wien und die blaue Donau. Ein leichter Wanderweg führt Sie bergab zum prachtvollen Stift Klosterneuburg mit seiner barocken Basilika, Verduner Altar und Kreuzgang.
2 Stunden, minus 200 Meter, leicht
.

5.Tag  11.10.2021  Montag
Nationalpark Donauauen

Mit Bahn und Bus geht es zum Nationalpark Donauauen. Der Nationalpark bewahrt auf mehr als 9.600 Hektar Fläche die letzte große Flussauenlandschaft Mitteleuropas. Mit seiner Gründung im Jahr 1996 wurde dieses Juwel nachhaltig unter internationalen Schutz gestellt. Hier kann sich die Natur seither frei von wirtschaftlichen Zwängen entfalten. Entdecken Sie, begleitet von Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern, die Natur rund ums Schloss ORTH Nationalpark-Zentrum. Sie machen einen kleinen Spaziergang im nahen Auwald, dabei erhalten Sie Einblicke in Lebensräume, Pflanzenreich und Tierwelt des Nationalparks Donau-Auen.

6.Tag  12.10.2021 Dienstag
Stift Melk – Schifffahrt nach Krems

Bahnausflug in einer Stunde zum Stift Melk, Meisterwerk des Barocks mit grandioser Stiftskirche, Marmorsaal und Klosterbibliothek. Erleben Sie eine Schifffahrt auf dem schönsten Teilstück der Donau – in der Wachau von Melk nach Krems. In dieser Region durchbricht der mächtige Donaustrom in einer malerischen Enge das Gebirge und folgt den schroffen Felsformationen und den Weingärten der Wachau. Vom Schiff aus haben Sie viel Muße, die Sehenswürdigkeiten zu beiden Seiten der Donau in Ruhe zu genießen. Krems ist die schönste und älteste Stadt Niederösterreichs.

7.Tag  13.10.2021  Mittwoch
Bahnheimfahrt

Vormittags Bahnfahrt im direkten ICE in gut 6 Stunden nach Frankfurt.


- Programmänderungen vorbehalten -