Kultur- und Weinreise Provence
9. – 16. September 2020

Lufthansa Direktflüge von Frankfurt nach Marseille
Achttägige Flugreise in eine der schönsten Regionen Frankreichs
Individuelles Logis-de-France-Hotel mit Garten und Pool bei Avignon
Alle Highlights und Besichtigungen inklusive im Wert von fast 100 Euro
Exklusive Reiseführung durch unsere beliebte Reiseleiterin Anne-Catherine
Herrliche Landschaften in der Camargue, Mont Ventoux, Vaucluse und Luberon
Besichtigungen von Marseille, Avignon, Arles, Nîmes, Les Baux-de-Provence, Carpentras

Mont Ventoux (© Reiseagentur Behrens & Schöffel)Mont Ventoux (© Reiseagentur Behrens & Schöffel)


Die Provence ist ein besonderes Stück Frankreich mit einem ganz eigenen Gesicht. Während die Landschaft von unzähligen Kontrasten geprägt wird, trifft man immer wieder auf malerische Altstädte und verwunschene Dörfer. Zugleich ist die Provence aber auch für ihre Naturwunder und das einmalige Lichtspiel bekannt, sodass die Region schon früh zum Eldorado für Künstler wurde. Es sind unzählige Details, die die Provence seit Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele Frankreichs machen, eine Region, in der Historie, die Kunst der Einfachheit und Moderne unvergleichbar nah beieinander liegen. Meisterwerke römischer Architektur und herrliche Landschaften gehen hier Hand in Hand. Die Römer prägten die Provence maßgeblich. Arles mit der faszinierenden Arena und dem antiken Theater, das Aquädukt Pont du Gard und Nîmes mit der sehenswerten Arena sind nur einige Beispiele, die wir Ihnen zeigen werden. Zu jeder Jahreszeit lockt diese traumhafte Landschaft mit einem einzigartigen Licht. Lassen Sie sich verzaubern von wunderschönen Orten, atemberaubenden Landschaften und kulinarischen Höhepunkten.

Die Anreise erfolgt mit kurzem Lufthansa-Flug nach Marseille. Eine ökologische Alternative stellt die Bahnanreise nach Avignon dar, einmal täglich von Frankfurt im TGV ohne Umsteigen in 7 Stunden mit Ankunft 21 Uhr. Rückfahrt ab 9 Uhr. Sie wohnen die gesamte Zeit im angenehmen, individuellen Logis-de-France-Hotel*** mit Garten und Pool bei Avignon. Im Rahmen der Halbpension genießen Sie im Hotelrestaurant die gute regionale Küche.


Ihr Reisepreis      

Der Reisepreis beträgt pro Person:


im Doppelzimmer

1.995 €          


im  Einzelzimmer 

2.275

Eingeschlossene Leistungen: Fluganreise mit Lufthansa ab/bis Frankfurt (andere Städte auf Anfrage möglich) nach Marseille, Bahnanreise auf Anfrage möglich, Transfers, 7 Übernachtungen im Hotel Le Mas des Amandiers*** in Graveson bei Avignon, Bad/Dusche, WC, Sat-TV, Föhn, Telefon, Außenpool, Halbpension, Welcome Drink, Reisebus, alle beschriebenen Ausflüge, Besichtigungen, Eintrittsgelder von fast 100 € inklusive, Reiseliteratur, Infomaterial, Reiseleitung Anne-Catherine, Reisebegleitung Matthias Holzmann, Insolvenzversicherung

Nicht inklusive sind Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und alle sonstigen nicht im Text erwähnten Leistungen.

Bezahlung: 20 % des Gesamtreisepreises plus eventuelle Reise-Rücktrittskosten-Versicherung nach Erhalt der Reisebestätigung. Die Restzahlung wird fällig bis zum 07.08.2020.

Teilnehmer: mindestens 15 Personen, maximal 25 Personen  

Veranstalter: La Cordée Reisen, Karlsruhe

Reiseleitung: Anne-Catherine

Reisebegleitung: Matthias Holzmann


Ihr Reiseprogramm

1. Tag  09.09.  Mittwoch  Lufthansa-Fluganreise nach Marseille
Morgens kurzer Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Marseille. Stadtrundfahrt durch diese große Kunst- und Kulturmetropole am Mittelmeer. Die Basilika Notre-Dame de la Garde ist eine neuromanisch-byzantinische Kirche. Genießen Sie die Atmosphäre in der Altstadt und am Alten Hafen, das Herz der Stadt. Fahrt ca. 1 ½ Stunde zum Hotel bei Avignon.

2. Tag  10.09.  DO  Avignon: Papstpalast, Bénézetbrücke/Weinprobe Châteauneuf-du-Pape
1309 entstehen der mächtige Papstpalast und der Verteidigungswall. Der päpstliche Hof entwickelt sich rasch zu einem der glanzvollsten Höfe des mittelalterlichen Europa. Stadtführung mit Kathedrale Notre-Dame-des-Doms, Papstpalast und Bénézetbrücke. Nachmittags Weinprobe bei einem Winzer in Châteauneuf-du-Pape.

3. Tag  11.09.  FR  Nîmes und Aquädukt Pont du Gard
Ein wahres Prachtstück ist das bestens erhaltene Amphitheater Nîmes. Ein weiteres Highlight ist der Pont du Gard, ein Aquädukt aus der Römerzeit. Die Wasser führende Brücke ist von beeindruckender Höhe. Den Tag lassen Sie bei einer Weinprobe in Beaucaire genüsslich ausklingen.

4. Tag  12.09.  SA   Arles / Les Baux-de-Provence
Am Vormittag erkunden Sie Arles bei einem Spaziergang. Sie sehen die Arena, das Antike Theater und die Kathedrale Saint-Trophime. Ganz anders das malerische Örtchen Les Baux-de-Provence mit dem Schloss und der Licht- und Tonausstellung in den ehemaligen Steinbrüchen der Stadt - Carrières de Lumières.

5. Tag  13.09.  SO  Mont Ventoux/Vaucluse/Luberon
Heute lernen Sie auf einer Panoramafahrt den „Giganten der Provence“ kennen: Mont Ventoux. Danach geht es weiter nach Carpentras, mit historischer Altstadt, Zweitresidenz der Päpste von
Avignon. Die Hauptsehenswürdigkeit von Fontaine-de-Vaulcluse ist die Quelle des Flusses Sorgue, welche sich am Fuß einer riesigen Felswand befindet.

6. Tag  14.09.  MO  Ruhetag oder Avignon?
Genießen Sie Ihre schöne Unterkunft mit dem Swimmingpool und Garten oder entdecken Sie das sehr nahe gelegene Avignon bei individuellen Streifzügen.

7. Tag  15.09.  DI  Camargue – Saintes-Maries-dela-Mer – Aigues Mortes
In der Camargue leben noch heute wilde Flamingos und Pferde. In Aigues Mortes ist die komplett erhaltene Stadtmauer sehenswert. Ganz im Süden erreichen Sie Saintes-Marie-de-la-Mer, ein bekannter Zigeunerwallfahrtsort. Eine Schifffahrt auf der kleinen Rhône durch die Camargue ist ebenfalls ein Highlight.

8. Tag  16.09.  MI  Au revoir Provence!
Der Bus bringt Sie nach Marseille zum Flughafen, wo Sie gegen Mittag den Heimflug antreten. Mit vielen schönen Erinnerungen und sicherlich dem ein oder anderen Souvenir in Ihrem Reisegepäck – à bientôt!

- Programmänderung vorbehalten -