Herbstliche Genießerreise Kaiserstuhl/Südbaden
Freiburg – Breisach – Basel
29. Oktober – 2. November 2020

  • 5 Tage im Winzerort Achkarren im Herzen des erholsamen Kaiserstuhls
  • Gemeinsame Bahnanreise, wahlweise auch eigene Autoanreise möglich
  • Besichtigungen und Genuss im goldenen Herbstlicht im warmen Südbaden
  • Urige Winzervesper mit spritzigem neuem Wein, Flammekueche und Weinprobe
  • Familienhotel Vulkanstüble mit badischer Küche im Rahmen der Halbpension
  • Genießen Sie die Ruhe, die gute Küche und edle Tropfen im schön gelegenen Hotel
  • Freiburg - Besichtigungen in der schönsten badischen Stadt mit berühmten Münster, Marktplatz und liebenswertem Gerberviertel
  • Kulturelle Impressionen im Breisacher Münster und in der Basler Altstadt


ALLE CORONOBEDINGTEN SICHERHEITSABSTÄNDE UND VORSCHRIFTEN SIND IM HOTEL, RESTAURANT UND BEI DER ANREISE UND VOR ORT GEWÄHRLEISTET!

Genussreiche Herbstfahrt per Bahn oder wahlweise im eigenen Auto in den südbadischen Kaiserstuhl mit entspanntem Bummel durch die bunte Herbstlandschaft im Kaiserstuhl, urige Winzervesper mit spritzigem neuem Wein, Flammekueche und Weinprobe in schöner Straußwirtschaft. Erleben Sie den Herbst von seiner schönsten Seite in begnadeten Weinlandschaften. Leichte Spaziergänge durch die bunt gefärbten Weinberge, wunderschöne alte Städte wie Freiburg, Basel und Breisach und idyllische Winzerdörfer im Kaiserstuhl.

Sie wohnen in dem gemütlichen Familienhotel Vulkanstüble in Vogtsburg-Achkarren inmitten des Kaiserstuhls. Er gilt als eine der letzten deutschen Idyllen, wo der Wein intensiver, die Restaurants besser und das Klima, menschlich wie meteorologisch, entschieden wärmer sind. Der ehemalige Vulkan Kaiserstuhl liegt wie eine Insel inmitten der Rheinebene zwischen Schwarzwald und Vogesen, 30 km von Freiburg. Das milde, sonnenreiche Klima hat eine fast mediterrane Tier- und Pflanzenwelt hervorgebracht. In dieser wärmsten und trockensten Gegend Deutschlands gedeihen vorzügliche Spätburgunder und Grauburgunder. Schöner kann der bunte Herbst in Deutschland nicht werden in diesem besonderen Jahr!


Ihr Reisepreis      

Der Reisepreis beträgt pro Person:


im Doppelzimmer

850 €         


im  Einzelzimmer 

995 €

bei Eigenanreise abzüglich 40 €


Eingeschlossene Leistungen:
Bahnanreise ab Frankfurt (andere Orte möglich), Gepäcktransfers, vier Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im Hotel Vulkanstüble, Ausflüge und Besichtigungen in Breisach, Freiburg und Basel, Weinprobe, Bahnfahrten, Reiseleitung Ottmar Behrens, Insolvenzversicherung.

Nicht inklusive sind Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und alle sonstigen nicht im Text erwähnten Leistungen.

Bezahlung: 20 % bei Bestätigung. Restsumme wird fällig bis zum 29.09.2020

Teilnehmer: mindestens 10 Personen, maximal 20 Personen  

Reiseleitung: Ottmar Behrens


Ihr Reiseprogramm

1. Tag  29.10.2020  Donnerstag
Bahnanreise ICE bis Freiburg, Bummel Achkarren

Vormittags gemeinsame Bahnanreise von Frankfurt in gut 2 Stunden nach Freiburg. Weiter mit S-Bahn nach Vogtsburg-Achkarren. Wahlweise eigene Autoanreise. Nach dem Zimmerbezug im Hotel Vulkanstüble und kleiner Pause entspannender Bummel durch den schönen Winzerort Achkarren und seine Weinberge. Abendessen im eigenen Hotelrestaurant mit badischer Küche.

2. Tag  30.10.2020  Freitag
Breisacher Altstadt mit Münster – Weinprobe in uriger „Strauße“ in Oberbergen

In nur wenigen Minuten bringt uns die Kaiserstuhl S-Bahn in das historische Städtchen Breisach am Rhein. Der alte Grenzort nach Frankreich bezaubert mit seiner pittoresken Atmosphäre am alten Rheintor und der Altstadt am Münsterberg. Das romanisch-gotische Stephansmünster ist für seine kunst-historisch bedeutsame Innenausstattung bekannt, beispielsweise für das über 100 Quadratmeter große Wandbild Das Jüngste Gericht von Martin Schongauer und vor allem den Hochaltar aus der Werkstatt des rätselhaften Meisters H. L. Am Nachmittag erwartet uns eine zünftige Weinprobe im sehr guten Weingut Vogel in Oberbergen. In einer urigen „Strauße“ genießen Sie beste Burgundertropfen und ofenfrischen, selbstgebackenen Flammekueche.

3. Tag  31.10.2020  Samstag
Die schönste badische Stadt Freiburg

Sehr interessante Besichtigung in Freiburg mit berühmtem Münster, historischem Marktplatz und liebenswertem Gerberviertel. Genießen Sie auch den überaus sehenswerten Samstagsmarkt und die lebendige Atmosphäre. Weite Ausblicke vom Burgberg bis in den Schwarzwald und Einkehrmöglichkeit dort oben.

4. Tag  01.11.2020  Sonntag
Bezauberndes Basel in der Schweiz

Per Bahn oder wahlweise im eigenen Fahrzeug erreichen wir die bildschöne Stadt Basel. Auf einem informativen Spaziergang bewundern Sie die Rheinbrücken, historischen Gebäude in der Basler Altstadt, einige der 300 Brunnen, das berühmte Münster und besuchen Sie nach Wahl das bedeutende Kunstmuseum oder eines der anderen 40 Museen.

5. Tag  02.11.2020  Montag
Achkarren und später Heimfahrt

Genießen Sie am Vormittag noch den beschaulichen Winzerort Achkarren, bevor es gegen Mittag per Bahn oder im Auto nach Hause zurückgeht.


- Programmänderung vorbehalten -